News

Wiedersehen im Rennsimulator

Ilija Brozovic und Torge Johannsen duellieren sich beim ADAC Niedersachsen

Das Wiedersehen war spannend, eng und wurde erst auf der Zielgeraden entschieden. Die Fahrt im Rennsimulator gegen Ilija Brozovic beim ADAC Niedersachsen, die in der Erlebniswelt von RECKEN-Partner RELOCO ersteigert wurde, brachte mit Brozovic und Torge Johannsen zwei alte Bekannte wieder zusammen. Letzterer arbeitet mittlerweile für das Logistikunternehmen in Hannover und war von der Sache äußerst angetan.

„Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich kann nachvollziehen, warum viele Kinder vor der Konsole kleben bleiben“, erklärte Johannsen, der jahrelang den rechten Flügel von Niedersachsens Spitzenhandballern hoch und runter flitze und auch im Rennsimulator auf eine hohe Geschwindigkeit kam. Am Ende setzte sich Johannsen in einem knappen Fotofinish gegen Brozovic durch. Dieser nahm die Niederlage mit Humor, fluchte lediglich bei zahlreichen Ausflügen ins Kiesbett. „Das war geil und ich könnte das jeden Tag machen, aber noch lieber stehe ich natürlich auf dem Spielfeld.“

Bis es aber wieder soweit ist, wird es noch bis Anfang Oktober dauern, ehe die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in die Spielzeit 2020/21 starten wird.

Weitere News