News

Weite Fahrt

Am achten Spieltag der 3. Liga Ost führt der Weg des Perspektivkaders nach Hessen. Genauer ins rund 400 km entfernte Städtchen Groß Umstadt. Zur geografischen Hilfestellung: Groß Umstadt liegt 23 km östlich von Darmstadt bzw. 47 km südlich von Frankfurt/Main.

Eine vergleichbar weite Reise zu einem Punktspiel gab es für die Bundesligareserve in dieser Saison noch nicht. „Wir müssen sehen, wie wir die lange Busfahrt überstehen“, sagt dann auch Trainer Heidmar Felixson. „Wenn wir die Müdigkeit schnell abstreifen können, werden wir sehen, wozu es reicht.“

Die Mannschaft des gastgebenden TV liegt mit 6:8 Punkten derzeit auf Rang 10. Die Heimspiele gegen Leipzig (29:22) und Groß Bieberau (25:24) gewann die Riege von Trainer Tim Beckmann, das Derby gegen Kirchzell ging mit 22:23 knapp verloren. Für Felixson und sein Team ist der Gegner erneut eine unbekannte Größe. „Schwer wird es auf jeden Fall. Wir müssen schon von Beginn an alles geben, wenn wir etwas Zählbares mitnehmen wollen.“

Wegen des zeitgleichen Spiels der Bundesligamannschaft gegen Göppingen wird er wahrscheinlich wieder das eine oder andere Talent an die Bundesligamannschaft abgeben müssen.

Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr in der Heinrich-Klein-Halle, Am Darmstädter Schloss in Groß Umstadt.

Weitere News