News

TSV Hannover-Burgdorf testet in Bad Schwartau

TSV Hannover-Burgdorf testet in Bad Schwartau

Nach dem Gesamtsieg beim Porta-Möbel-Cup stehen für die TSV Hannover-Burgdorf auch in dieser Woche weitere Testspiele auf dem Programm. Am Wochenende treten die Schützlinge von Trainer Christopher Nordmeyer beim Turnier in Northeim an, wo sie unter anderem auf den aktuellen österreichischen Meister Apla Hard treffen. Am heutigen Mittwoch gastieren die Niedersachsen beim Zweitligisten VfL Bad Schwartau. Ein interessanter Test, denn die Gastgeber belegten in der abgelaufenen Zweitligasaison den 12. Tabellenplatz und gelten zudem als äußerst heimstark.

In Bad Schwartau muss Christopher Nordmeyer aller Voraussicht nach auf Mait Patrail (Mandelentzündung) und Joakim Hykkerud (Schlag auf das Sprunggelenk bekommen) verzichten. "Wir wollen die Partie nutzen, um uns weiter einzuspielen und auch verschiedene Dinge auszuprobieren", erklärt Nordmeyer. Anpfiff in der Hansehalle in Bad Schwartau ist um 19.00 Uhr.

 

 

Weitere News