News

Nordmeyers-Notizen (Teil 1)

Trainer der TSV Hannover-Burgdorf berichtet täglich aus dem Trainingslager

Am Dienstagvormittag hat sich die TSV Hannover-Burgdorf indas Trainingslager nach Bad Brückenau begeben. Hier sollen durch intensiveTrainingseinheiten, zwei Testspielen und teambildende Maßnahmen die Grundlagenfür eine erfolgreiche Saison gelegt werden. Unser Trainer Christopher Nordmeyerberichtet täglich, was rund um die Mannschaft im idyllischen Bayern passiert.

Hallo TSV-Fans,

wirsind heute Vormittag um 9.00 Uhr in Richtung Bad Brückenau aufgebrochen. Nachder dreistündigen Fahrt und dem Check-in in unserem Hotel, hat die Mannschaftein leichtes Mittagessen eingenommen. Um 14.00 Uhr haben wir uns in dieTrainingshalle begeben und 90 Minuten an unserer Angriffstaktik für diekommende Saison gefeilt. Wir haben viele Konzeptionen einstudiert und dieseauch zum besseren visuellen Verständnis per Videokamera aufgenommen.  Csaba Szücs hat das sommerliche Wetter auf der Außenlaufbahn zu Intervallläufengenutzt.

HeuteAbend werden wir noch ein Testspielgegen den ambitionierten DrittligistenDJK Rimpar bestreiten, wo mit Daniel Sauer und Jens Bürkle zwei ehemaligeSpieler unseres Geschäftsführers Benjamin Chatton aus gemeinsamen BalingerZeiten das Sagen haben. Das wird unser erster härterer Test. Ungeachtet der anstrengendenTrainingseinheiten erwarte ich von der Mannschaft ein ähnliches Engagement wiein den vorherigen Spielen. Zudem wollen wir versuchen, die Trainingsinhalte aufdas Spielfeld zu übertragen. Am Mittwochkann ich Euch dann berichten, wie gut dies gelungen ist.

EuerChristopher Nordmeyer

Weitere News