News

Knieverletzung

RECKEN müssen mehrere Wochen auf Alfred Jönsson verzichten

Die TSV Hannover-Burgdorf wird zum Saisonstart ohne Alfred Jönsson auskommen müssen. Der Neuzugang der RECKEN verletzte sich im Training und wird den Niedersachsen bis zu acht Wochen nicht zur Verfügung stehen. Beim schwedischen Nationalspieler wurde eine Verletzung an der Patellasehne diagnostiziert, die aber konservativ behandelt werden kann.

„Es ist sehr ärgerlich, dass uns Alfred die nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen wird und damit auch den Saisonstart verpasst. Er hat die erste Zeit der Vorbereitung sehr gut mit der Mannschaft trainiert und der Integrationsprozess war in vollem Gange. Unsere medizinische Abteilung wird jetzt alles dafür tun, das Alfred die besten Voraussetzungen bekommt, um schnell wieder auf das Spielfeld zurückkehren zu können“, sagt der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

Weitere News