News

Hochklassige Generalprobe für DIE RECKEN vor Bundesliga-Start

 

Der letzte und vermutlich auch wichtigste Test der Vorbereitung steht für DIE RECKEN der TSV Hannover-Burgdorf an diesem Wochenende in Schneverdingen an. Dort trifft das Team von Trainer Christopher Nordmeyer beim Heide-Cup, der noch einmal konkreten Aufschluss über den aktuellen Leistungsstand sowie mögliche Optimierungspotentiale für den Saisonauftakt am 25.08. gegen HBW Balingen-Weilstetten (19 Uhr in der AWD-Hall) geben soll, auf international bekannte Konkurrenz.

Der Startschuss in Schneverdingen fällt für Lehnhoff & Co. bereits am heutigen Freitag um 17.45 Uhr, wenn DIE RECKEN auf den dänischen Champions-League-Teilnehmer BSV Bjerringbro-Silkeborg treffen. Je nach Ausgang dieses Spiels trifft der Sieger am Samstag auf den Verlierer der Partie TBV Lemgo gegen KS Vive Targi Kielce, während der Verlierer gegen den Sieger der Auseinandersetzung zwischen dem TV Großwallstadt und Chambery Savoie HB antreten muss. Am Sonntag endet das Turnier mit den Platzierungsspielen.

 

 

Erstmals mit von der Partie wird auch der Olympiateilnehmer Tamás Mocsai sein, den es jetzt schnellstmöglich in das TSV-Spiel zu integrieren gilt, wozu der Heide-Cup eine sehr gute Gelegenheit bietet. Dicke Fragezeichen stehen noch hinter dem Einsatz von Csaba Szücs und Jan Fiete Buschmann, während Mario Clößner definitiv weiterhin fehlen wird.

 

Weitere News