News

Gelungener Abschluss der Vorbereitung

RECKEN gewinnen Spiel um Platz 3 gegen Göppingen

Im Spiel um Platz 3 des dextra FM-Cups gewinnt die TSV Hannover-Burgdorf mit 28:27 (16:16) gegen Ligakonkurrent FRISCH AUF! Göppingen und schließt die Vorbereitung mit einem Sieg ab. „Das war heute ein gelungener Abschluss der Testspiele. Ich freue mich für die Mannschaft, dass sie sich heute mit einem Sieg für die harte Arbeit belohnen konnten“, resümierte der Sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen nach der Partie.

Das Spiel bewegte sich im Grunde die kompletten 60 Minuten auf Augenhöhe, wobei DIE RECKEN in der ersten Hälfte immer ein, zwei Tore vorlegen konnte. Nach dem Seitenwechsel waren es wiederum die Göppinger, die sich immer wieder eine kleine Führung erarbeiten konnten. Die Entscheidung kam, als Carlos Ortega eine knappe Viertelstunde vor dem Ende auf die offensive 5:1 Verteidigung umstellte und seine Mannschaft so ein 20:22 Rückstand noch in einen Erfolg umbiegen konnte. „Wir haben heute einen gelungenen Auftritt hingelegt, sowohl was die Einstellung als auch die Performance betrifft. Die Mannschaft ist aktuell auf einem guten Stand, wenn man bedenkt, dass zum Beispiel Ivan [Martinovic] erst eine Woche dabei ist und auch noch ein paar Spieler fehlen, sind wir aber sicher auch noch nicht fertig, was die Entwicklungsmöglichkeiten angeht“, ordnete Christophersen die Leistung und das Potential des Teams ein.

Am kommenden Wochenende geht es für DIE RECKEN zum nächsten Turnier erneut nach Bremen. Dann wollen Fabian Böhm & Co. aber beide Spiele gewinnen, denn es stehen die ersten beiden Runden im DHB-Pokal an.

 

Torschützen: Ebner, Cehte (3), Martinovic (5), Patrail, Thiele, Pevnov (1), Ugalde (2), Krone, Olsen (4), Donker, Hanne (6), Brozovic (3), Kastening (3), Büchner (1), Lesjak

 

Weitere News