News

Endspurt!

Die Europameisterschaft in Dänemark ist beendet. Für RECKEN-Trainer Chrsitopher Nordmeyer bedeutet dies, dass er allmählich seinen kompletten Kader im Training begrüßen kann. Nur Bronzemedaillengewinner Juan Andreu und der fünftplatzierte Rúnar Kárason haben noch einige Tage frei, bevor auch sie wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen. 9 Tage verbleiben Nordmeyer und seinem Team noch, um sich im Endspurt auf das erste Spiel in der DKB Handball-Bundesliga am 05. Februar beim SC Magdeburg vorzubereiten.

Den Endspurt gibt es auch für alle RECKEN-Fans. Bereits seit Dezember 2013 gibt es die Rückrundendauerkarte für die sechs Spiele in der DKB Handball-Bundesliga im Kalenderjahr 2014 im Ticketshop zu kaufen. Der Kauf von Tickets für alle Einzelspiele der Rückrunde ist ebenfalls möglich. Die Karten können in der Geschäftsstelle der TSV Hannover-Burgdorf Handball GmbH, dem Online Ticketshop (Chipkarte für alle sechs Spiele) und allen internen Vorverkaufsstellen (Booklet, je Spiel eine Eintrittskarte) bereits ab 29 Euro käuflich erworben werden.

In der Rückrunde warten interessante Aufgaben auf RECKEN-Kapitän Lars Lehnhoff und Co. Neben dem Top-Spiel gegen die SG Flensburg-Handewitt (16. Februar), gastieren noch der TuS N-Lübbecke (8. März), die Aufsteiger TV Emsdetten (18. März) und Bergischer HC (16. April) sowie die HSG Wetzlar (3. Mai) und der Altmeister vom VfL Gummersbach (18. Mai) in der niedersächsischen Landeshauptstadt. 

Der Kauf für die drei Heimspiele in der Gruppenphase im EHF Cup gegen Lugi Lund (08. Februar), Ademar Leon (16. März) und Csurgoi KK (29. März) ist ebenfalls in vollem Gange.

 

Zur Online Ticketshop geht es hier:

Weitere News