News

Bronze, Silber und Gold

RECKEN wollen mit virtuellen Tickets zum Zuschauerrekord

Bis Anfang März war die TSV Hannover-Burgdorf auf dem besten Wege, den Zuschauerrekord mit 90.831 Besuchern aus der Saison 2017/18 deutlich zu übertreffen. Bereits 87.441 Zuschauer waren einschließlich des Heimspiels gegen Frisch Auf! Göppingen am 8. März in der RECKEN-Festung zu Gast. Dann schlug die Coronakrise voll in Deutschland zu und Niedersachsens Spitzenhandballer durften kein Heimspiel mit Zuschauern in der aktuellen Spielzeit mehr austragen.

„Es steht völlig außer Frage, dass wir ohne die Coronapandemie in dieser Saison zum ersten Mal eine sechsstellige Besucheranzahl erzielt hätten. Wir hatten noch vier Heimspiele gegen attraktive Gegner wie Wetzlar, Melsungen, Lemgo und Leipzig und hätten uns sehr gefreut, gemeinsam mit unseren Fans eine neue Bestmarke aufzustellen“, sagt Geschäftsführer Eike Korsen.

Mit der RECKEN-Erlebniswelt sind Niedersachsens Spitzenhandballer in der letzten Woche neue Wege gegangen, um auch in der spielfreien Zeit den Kontakt zu den Fans, Partnern und Sponsoren möglichst intensiv zu gestalten. In der Erlebniswelt gibt es für Fans auch die Option, sich virtuelle Tickets in drei verschiedenen Optionen zu sichern.

Bronze, Silber und Gold!

Genau damit wollen DIE RECKEN jetzt zumindest virtuell den Zuschauerrekord knacken. „Wir hoffen, dass wir zusammen mit unseren Fans die Hürde überspringen und das viele Verbindungen über Corona hinaus entstehen, die alle Beteiligten gewinnen lassen“, erklärt Eike Korsen.

Die Tickets kosten zwischen 15€ und 60 €. Jedem Ticketkäufer ist ein Platz auf der „Wall of Fame“ der RECKEN garantiert, die in der kommenden Saison bei jedem Heimspiel in der RECKEN-Festung stehen wird. Zudem gibt es in der Silber- und Goldkategorie eine personalisierte Urkunde und entweder einen originalen RECKEN-Kaffee der Hannoverschen Kaffeemanufaktur (Silberticket) oder einen brandneuen RECKEN-Gin der Firma Rossgoschen sowie einen aktuellen RECKEN-Schal (Goldticket).

Sichert euch euer virtuelles Ticket unter https://erlebniswelt.die-recken.de/produkt/virtuelles-ticket/

 

 

Weitere News