Jung-RECKEN erreichen Hauptrunde der U20-EM

Kategorien

Justus Fischer und Renars Uscins konnten mit der deutschen Juniorennationalmannschaft am vergangenen Sonntag den Einzug in die Hauptrunde der U20-Europameisterschaft klarmachen. Trotz einer wechselhaften ersten Halbzeit bezwang die Mannschaft von Trainer Martin Heuberger Island im letzten Gruppenspiel mit 35:27. Durch die vorherige Niederlage gegen Serbien nehmen die DHB-Junioren jedoch zwei Minuspunkte mit in die Hauptrunde.

„Unsere Vorrunde war spielerisch vielleicht nicht immer auf dem besten Niveau. Gerade gegen Serbien haben wir unsere Abwehr nicht so richtig in den Griff bekommen. Gegen Island haben wir dann eine Steigerung gezeigt und jetzt wollen wir in der Hauptrunde natürlich darauf aufbauen“, fasst RECKEN-Neuzugang und U20-Mannschaftskapitän Renars Uscins die Vorrunde kurz zusammen.

Einer Steigerung bedarf es beim Anblick der deutschen Hauptrundengruppe in jedem Fall. Mit Schweden und Frankreich warten gleich zwei große Namen des internationalen Handballs. Um die Chance auf eine Medaille zu wahren, braucht es im besten Fall zwei deutsche Siege. Den Anfang kann die deutsche Mannschaft bereits am heutigen Dienstag um 18 Uhr gegen Frankreich machen.

Alle Spiele der EHF U20 Europameisterschaft 2022 können live auf www.ehftv.com im Stream verfolgt werden.

Die Termine der deutschen Hauptrundengruppe:

12. Juli, 18 Uhr: Frankreich – Deutschland

12. Juli, 20.30 Uhr: Schweden – Serbien

13. Juli, 18 Uhr: Serbien – Frankreich

13. Juli, 20.30 Uhr: Deutschland – Schweden

Jetzt Tickets sichern!