News

Ohne Nationalspieler

RECKEN bereiten sich auf Erlangen vor

Nach einem trainingsfreien Wochenende hat die TSV Hannover-Burgdorf am Montagnachmittag wieder die Arbeit aufgenommen und mit den Vorbereitungen auf das nächste Ligaspiel beim HC Erlangen (Samstag 20.30 Uhr live bei Sky) begonnen. Dabei stand Trainer Carlos Ortega allerdings nur ein sehr kleiner Kader zur Verfügung, denn die RECKEN-Nationalspieler um Kapitän Kai Häfner werden nach den Länderspielen in der letzten Woche allesamt erst am Mittwoch wieder zum Training von Niedersachsens Spitzenhandballern dazu stoßen.

Mit den beiden Torhütern Martin Ziemer und Malte Semisch, trainierten auch Lars Lehnhoff, Fabian Böhm, Evgeni Pevnov, Mait Patrail, Sven-Sören Christophersen und die beiden Nachwuchsrecken Hannes Feise sowie Joshua Thiele mit.  

Carlos Ortega musste zudem auch auf die angeschlagenen Akteure Dominik Kalafut (Knöchel), Timo Kastening (Wade) und Torge Johannsen (Ferse) verzichten. Kastening und Johannsen werden aber ebenfalls wieder Mitte der Woche zurück im Trainingsbetrieb erwartet, so dass die Vorbereitung auf das wichtige Ligaspiel in Erlangen am Samstagabend dann so richtig losgehen kann.

Weitere News