News

Wegen Coronakrise

RECKEN-Geschäftsstelle bleibt bis auf Weiteres geschlossen

Das Coronavirus hat Deutschland aktuell fest im Griff. Aufgrund der aktuellen Situation haben DIE RECKEN im Umgang mit der Coronapandemie weitere Maßnahmen ergriffen, um ihr bestmöglichstes zu tun, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Daher gelten für alle Spieler und die Mitarbeiter gleichermaßen folgende Regeln:

  • Einschränkung der sozialen Kontakte auf ein Minimum
  • Kein gemeinsames Training bis mindestens zum 18.4.2020
  • Individuelle Trainingspläne für alle Spieler
  • Home Office für die Mitarbeiter der Geschäftsstelle
  • Verstärkt auf Hygenieregeln wie Händewaschen achten

„Bei uns genießt die Gesundheit der Spieler, aller Mitarbeiter aber auch der Gesellschaft die allerhöchste Priorität. Wir versuchen uns bestmöglich an die Vorgaben der Bundesregierung zu halten und hoffen dadurch, möglichst schnell wieder zur Normalität zurückkehren zu können“, sagt Geschäftsführer Eike Korsen.

Dies hat auch zur Folge, dass die RECKEN-Geschäftsstelle bis auf weiteres geschlossen wird. Die Mitarbeiter stehen bei Fragen aber weiterhin zur Verfügung und sind per Mail oder Handy erreichbar.

Weitere News