News

Vincent Büchner ist „RECKE der Saison“

Fans entscheiden sich für Eigengewächs

Vor knapp einem Monat ist eine außergewöhnliche Saison zu Ende gegangen. Nach jedem Heimspiel haben die Fans auf den sozialen Medien ihren „RECKEN des Spieltags“ gewählt und konnten in der vergangenen Woche, präsentiert vom Wohndesgin-Onlineshop Connox aus Hannover, unter all diesen Gewinnern für ihren „RECKEN der Saison“ abstimmen. In drei Duellen der Hauptrunde traten die neun Kandidaten gegeneinander an. Die jeweiligen Sieger kamen anschließend ins Finale. Am Ende konnte Linksaußen Vincent Büchner das Rennen gegen Martin Hanne und Domenico Ebner für sich entscheiden und wurde zum „RECKEN der Saison“ gekrönt.

Für den gebürtigen Hildesheimer ist die Wahl bereits die zweite Auszeichnung in diesem Monat. Erst kürzlich wurde das Eigengewächs von der LIQUI MOLY HBL zum „Spieler des Monats“ im Juni ernannt. Vincent Büchner durchlief die Jugendmannschaften der TSV und schaffte unter Trainer Carlos Ortega vor zwei Jahren den Sprung in das Bundesligateam der RECKEN. In dieser Spielzeit gelang ihm der endgültige Durchbruch. Der Youngster erzielte 98 Tore bei einer Wurfquote von 78%. Dazu half Büchner seinem Team insbesondere in der Abwehr mit seinen Steals (27), die er auf der Gegenseite zu schnellen Gegenstoßtoren umwandelte. Kein Wunder also, dass sich die Fans am Ende für den Linksaußen entschieden.

Zu seiner Auszeichnung sagt Vincent Büchner: „RECKE der Saison ist eine tolle Auszeichnung und ich freue mich wirklich sehr über die Wertschätzung der Fans! Trotzdem ist es immer noch ein Teamsport. Ohne die Jungs und das Vertrauen der Trainer hätte ich nicht so gut ausgesehen. Dazu kommt die verrückte Saison, in der sich alle sportlich und vor allem auch persönlich weiterentwickelt haben. Somit hätte jeder diesen Titel verdient! Vielen lieben Dank an ALLE!“

Weitere News