News

TSV verlängert mit Piotr Przybecki

Ein weiterer Stammspieler der TSV Hannover-Burgdorf verlängert seinen Vertrag. Rückraumspieler Piotr Przybecki hat für die Spielzeit 2011/2012 einen Einjahresvertrag unterschrieben. Der 38-Jährige gehört seit dem Bundesligaaufstieg zum Kader und war in der vergangenen Saison mit 107 Treffern einer der erfolgreichsten TSV-Torschützen. Auch in der laufenden Saison hat Przybecki bereits 85-mal für seinen Verein getroffen und half so tatkräftig mit, den Klassenerhalt zu sichern. „Piotr hat in den letzten zwei Jahren erheblich dazu beigetragen, dass wir unsere Ziele erreichen. Er ist ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft, hat noch viel mit uns vor und wir mit ihm“, meinte Trainer Christopher Nordmeyer zur Vertragsverlängerung. Das bestätigte der Pole: „Ich freue mich, das Projekt Bundesliga-Handball in Hannover auch in der nächsten Saison begleiten zu können und möchte der TSV helfen, Burgdorf in der Liga weiter zu etablieren.“ Geschäftsführer Ulrich Karos freut sich über den heute geschlossenen Einjahresvertrag mit dem ehemaligen polnischen Nationalspieler, der zuletzt mit sechs Treffern maßgeblich am Punktgewinn gegen den SC Magdeburg beteiligt war: „Piotr ist ein erfahrener, wurfgewaltiger Spieler, der Spiele allein entscheiden kann. Wir hoffen für 2011/2012, dass er von Verletzungen verschont bleibt." Damit hat die TSV Hannover-Burgdorf einen weiteren Baustein im Gefüge für eine Mannschaft gesetzt, die in der kommenden Serie eine gute Rolle in der TOYOTA Handball-Bundesliga spielen möchte.

Weitere News