News

TSV mit erstem Sieg beim Schindler Cup 2011

Die TSV ist mit einem 29:22 Sieg gegen den

Schweizer Vertreter Wacker Thun in den Schindler-Cup 2011 in Hamburg gestartet. Lars Lehnhoff

war dabei mit 10 Treffern, neben Morten Olsen (5 Treffer), einmal mehr der beste Torschütze seines Teams. 

Schon zu Beginn konnten sich Rydergard & Co. mit

einem komfortablen Vorsprung absetzen. Nach der Halbzeit probierte Trainer Christopher

Nordmeyer einige bisher ungewohnte Kombinationen aus, so dass der Vorsprung etwas zusammen schmolz. Letztendlich war dieser 7-Tore-Sieg "hochverdient und sehr

zufriedenstellend", so der TSV-Coach.

Im Halbfinale geht es nun am Samstag ab 20 Uhr gegen die

dänische Mannschaft von Aarhus Handbold.

Weitere News