News

Start der Trainingswoche

Taktische Vorbereitung auf Wetzlar beginnt

Nach einer Krafttrainingseinheit am Montag und einem freien Tag am Dienstag haben die Profis der TSV Hannover-Burgdorf am Mittwoch mit der intensiven Vorbereitung auf das nächste Ligaspiel bei der HSG Wetzlar begonnen. Dabei konnte Trainer Carlos Ortega mit demselben Kader wie beim Heimspiel gegen den THW Kiel arbeiten.

Die zuletzt erkälteten Kai Häfner und Martin Ziemer konnten ebenfalls wieder mitwirken. Während der rund 90 minütigen Einheit arbeiteten DIE RECKEN bereits am taktischen Feinschliff für die Begegnung in Mittelhessen, die die Niedersachsen unbedingt gewinnen wollen. Am Donnerstag stehen zwei weitere Trainingseinheiten auf dem Plan, in denen sich DIE RECKEN weiter auf das Spiel bei der heimstarken HSG Wetzlar vorbereiten werden.

Weitere News