News

Sonniger Saisonausklang

Renntag auf der Galopprennbahn Neue Bult mit den RECKEN

Zur ungewöhnlichen frühen Uhrzeit öffneten sich am gestrigen Pfingstmontag bereits um 11:00 Uhr erstmals die Startmaschine zum traditionellen Pfingstrenntag auf der Neuen Bult. Insgesamt 16.200 Zuschauer genossen bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein bis zum späten Nachmittag die Rennen und das Rahmenprogramm. Mit dabei waren auch DIE RECKEN, die einen Tag nach dem letzten Spiel in Kiel, die Saison mit Freunden und Familie ausklingen ließen und zahlreiche Autogrammwünsche erfüllten.

Insgesamt elf Rennen standen auf dem Programm und wie im vergangenen Jahr wurde auch die RECKEN-Trophy wieder ausgetragen. Nach einem spannenden Rennen über 2000 Meter könnten sich der Langenhagener Trainer Hans-Jürgen Gröschel und Besitzer Jürgen Frey über einen Heimsieg seiner Stute Irida und Reiter Martin Seidl freuen. Der Ehrenpreis wurde von Eike Korsen, Geschäftsführer der RECKEN und Trainer Carlos Ortega überreicht. Wenig später überreichte Timo Kastening dem Sieger des Sterne des Sports – Cup seinen Preis, bevor er sich am Abend auf den Weg zur Nationalmannschaft machte.

Weitere News