News

RECKEN verpassen Halbfinale

Das Halbfinale beim Sparkassen-Cup fndet ohne die Beteiligung der TSV Hannover-Burgdorf statt. Die Niedersachsen unterlagen im abschließenden Gruppenspiel dem SC Magdeburg mit 33:40 (16:22) und schieden damit in der Gruppenphase aus.

Nach ausgeglichener Anfangsphase mussten die Schützlinge von Trainer Christopher Nordmeyer den Bördestädtern mehr und mehr den Vortritt lassen und kamen in der zweiten Halbzeit nicht mehr für einen Sieg in Frage.

Trotz der Niederlage war Nordmeyer mit dem Turnierverlauf nicht unzufrieden: "Das Spiel gegen Magdeburg war kein gutes Spiele von uns, aber für den Stand der Vorbereitung okay."

Weiter getestet wird bei den RECKEN am kommenden Dienstag, wenn Kapitän Jan Fiete Buschmann und Co. beim TV Jahn Duderstadt antreten.

RECKEN-Torschützen:Johannsen 7, Andreu 2, Patrail 1, Buschmann 5, Hykkerud 6, Lehnhoff 5/2, Szücs 3, Sevaljevic 1/1, Mackovsek 3

Weitere News