News

RECKEN-Splitter

Bei der TSV Hannover-Burgdorf soll die momentan spielfreie Zeit vor allem dazu genutzt werden, um möglichst viele Spieler bis zum Duell beim TVB 1898 Stuttgart am 15. April wieder fit zu bekommen. Während der Genesungsprozess bei Kai Häfner noch etwas dauern wird, macht in Erik Schmidt ein weiterer Europameister gute Fortschritte. Seit Anfang der Woche darf der Kreisläufer erste Belastungsübungen in der Halle absolvieren und nähert sich damit seinem Comeback auf dem Spielfeld.

Kapitän feiert Geburtstag

Beim Training am Mittwochnachmittag wird Torge Johannsen mit Sicherheit ein kleines Ständchen von seinen Mitspielern gesungen bekommen. Der RECKEN-Kapitän feiert heute seinen 33. Geburtstag. Nicht nur die ganze Mannschaft, sondern auch die Geschäftsstelle der TSV Hannover-Burgdorf wünscht dem Linkshänder für das kommende Lebensjahr viel Erfolg und vor allem Gesundheit

Frühstückstalk in der Swiss Life Hall

Bereits am frühen Dienstagvormittag herrschte im Foyer der Swiss Life Hall rege Betriebsamkeit. Rund 150 Unternehmer und Unternehmerinnen hatten sich zum monatlichen Frühstückstalk von „Pro Hannover Region“ versammelt, bei dem dieses Mal DIE RECKEN als Gastgeber fungierten. Neben Geschäftsführer Benjamin Chatton hielt auch RECKEN-Trainer Jens Bürkle einen Impulsvortrag zum Thema Erfolg im Leistungssport. Im Anschluss an den offiziellen Teil, hatte jeder Teilnehmer dann noch die Gelegenheit, sich die morgendliche Trainingseinheit der RECKEN in der Halle anzuschauen.

Weitere News