News

RECKEN-Splitter

Häfner und Schmidt zum All Star Game

Csaba Szücs wechselt zum Bergischen HC

Mit vollem Elan arbeitet Csaba Szücs derzeit nach seiner schweren Achillessehnenverletzung an seinem Comeback, um seine Mannschaft auch auf dem Spielfeld wieder mit maximalem Einsatz unterstützen zu können. Noch bis Saisonende wird der 29-jährige Slowake im Dress der TSV Hannover-Burgdorf auflaufen. Anschließend wird sich Szücs nach sechs Jahren bei den RECKEN zur neuen Saison dem Bergischen HC anschließen. Bis es so weit ist, wird der 2,03 Meter große Rückraumspieler jedoch weiterhin alles für Niedersachsens Spitzenhandballer geben, um die gemeinsamen Ziele zu erreichen.

Häfner und Schmidt zum All Star Game

Mit Kai Häfner und Erik Schmidt wurden gleich zwei RECKEN vom Deutschen Handballbund für das morgige All Star Game nominiert. Gegen eine von Fans und Ligatrainern gewählte Weltauswahl der DKB Handball-Bundesliga wird dabei in der ARENA Leipzig weniger der sportliche Wert als vielmehr Spaß und Unterhaltung im Vordergrund stehen. Alle Handballfans und -interessierten können die Partie live im TV verfolgen. Sport1 überträgt ab 20 Uhr, Spielbeginn ist um 20:15 Uhr.

Perspektivkader will in Erfolgsspur zurückkehren

Vor einer richtungsweisenden Partie steht der Perspektivkader von Trainer Heidmar Felixson in der 3. Liga Ost. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge will das Felixson-Team als Tabellenneunter (16:20 Punkte) gegen Tabellennachbar HSC Bad Neustadt (10., 14:22 Punkte) den ersten Sieg im Jahr 2017 feiern. Anwurf in der Gudrun-Pausewang-Schule in Burgdorf ist am Samstag (04.02.2017) um 16:30 Uhr.

Nahezu zeitgleich wollen auch die Jung-RECKEN von Trainer Roi Sanchez ihre Tabellenführung in der A-Jugend-Bundesliga Nord verteidigen. Ab 16 Uhr kommt es in Kiel zum Aufeinandertreffen des Bundesliganachwuchses zwischen dem THW Kiel und dem Sanchez-Team. 

Weitere News