News

RECKEN International

Ungeschlagen in den Sommerurlaub

Nach der Qualifikation Anfang des Jahres und dem souveränen 40:25 gegen Israel unter der Woche, steht für die deutsche Nationalmannschaft um DIE RECKEN Timo Kastening und Kai Häfner das letzte Spiel vor der Sommerpause an. Während es für das Team von Bundestrainer Christian Prokop darum geht neue „taktische Aufgaben“ umzusetzen und zu testen, dass auch „unter Druck“ die „Absprachen“ eingehalten werden, haben die Kosovaren die Chance auf die Sensation. Mit einem Überraschungserfolg gegen die Deutschen, kann die Mannschaft sich als einer der vier besten Gruppendritten noch für die Europameisterschaft qualifizieren. Vor 7.000 heimischen Fans will sich aber natürlich auch die deutsche Mannschaft standesgemäß aus der Saison verabschieden und als einziges Team in der Qualifikation ohne Punktverlust bleiben. Das Spiel wird ab 18 Uhr im ARD Livestream übertragen.

In einer ähnlichen Position befinden sich die Slowenen mit Nejc Cehte, die bereits vor der Niederlage in Lettland die Qualifikation klar gemacht hatten. Nachdem er bei der Niederlage ausgesetzt hatte, stieß der Rückraumspieler der RECKEN vor der Partie im heimischen Koper gegen Estland zur Mannschaft. Mit einem Sieg sichern sich die Slowenen den ersten Platz in ihrer Gruppe.
Nur noch eine kleine Chance auf die Qualifikation haben Domenico Ebner und die Italiener. Vor dem letzten Spiel beim Tabellenführer Ungarn, muss die Mannschaft sich als einer der vier besten Gruppendritten qualifizieren. Eine schwere Aufgabe, da bei der Berechnung nur die Spiele gegen den Gruppenersten und -zweiten zählen, die die Italiener bis jetzt alle verloren haben. Ein Sieg in Ungarn ist also Pflicht.

Weitere News