News

RECKEN erwarten Spitzenteam

Am heutigen Mittwoch haben die Fans der TSV Hannover-Burgdorf die seltene Gelegenheit, eine absolute Top-Mannschaft im Gudrun-Pausewang-Sportzentrum zu bestaunen. Mit dem polnischen Serienmeister und amtierenden Drittplatzierten der Champions League, KS Vive Targi Kielce, gastiert einer der Favoriten auf die Europäische Krone in dieser Spielzeit.

Nach dem erfolgreichen Abschneiden beim Heide-Cup, wartet auf DIE RECKEN also ein weiterer, echter Prüfstein. „Das wird ein sehr interessantes Spiel, in dem wir sehen werden, wo wir in der Vorbereitung stehen“, erklärt Neu-Kapitän Lars Lehnhoff. Bis auf den Verletzten Tamás Mocsai kann RECKEN-Trainer Christopher Nordmeyer seinen kompletten Kader aufbieten. Die Neuzugänge Vasko Sevaljevic, Borut Mackovsek und Nikolai Weber werden sich ebenfalls erstmals vor heimischer Kulisse präsentieren.

Christopher Nordmeyer blickt dem Duell mit Spannung entgegen. „Kielce ist in Europa eine ganz große Nummer. Ich freue mich, dass wir diesen Gegner in meiner Heimhalle präsentieren können. Mit vielen Zuschauern im Rücken kann das eine ganz heiße Atmosphäre werden.“

Karten für Kurzentschlossene gibt es auch noch an der Abendkasse (ab 17.30 Uhr). Die Partie wird dann um 19.00 Uhr angepfiffen.

Weitere News