News

Pokal-Wunsch erfüllt

Der Name des Gegners war ihm egal, lediglich ein Heimspiel wünschte sich RECKEN-Trainer Christopher Nordmeyer. Mit der heutigen Achtelfinal-Auslosung steht nun fest: der Wunsch wurde ihm erfüllt. Am 17. Dezember treten die Niedersachsen in der Runde der besten 16 Teams gegen den Ligakonkurrenten VfL Gummersbach an und stehen damit vor einer schweren Hürde, auf dem Weg ins Final-Four.

Handball pur in der RECKEN-Festung 

Gegen den Traditionsklub und Dino der ersten Bundesliga wollen DIE RECKEN gemeinsam mit ihren Fans im Rücken in der heimischen Festung einen weiteren Schritt in Richtung Hamburg machen. Die Vorweihnachtszeit bietet den RECKEN-Anhängern damit eine weitere attraktive Partie, neben den Bundesligapartien am Nikolaustag gegen den TBV Lemgo sowie der Begegnung am 20. Dezember gegen den HSV Handball.

"Das wird ein Bundesligaduell auf Augenhöhe und ein weiterer, spannender Pokalabend in unserer RECKEN-Festung", spricht Geschäftsführer Benjamin Chatton von einem 50:50 Spiel.

Die Achtelfinal-Paarungen im Überblick:

DIE RECKEN vs. VfL Gummersbach

GWD Minden vs. FRISCH AUF! Göppingen


TSG Ludwigshafen-Friesenheim vs. SG Flensburg-Handewitt


HC Erlangen vs. Füchse Berlin


SC DHfK Leipzig vs. HBW Balingen-Weilstetten


Wilhelmshavener HV vs. Rhein-Neckar Löwen


THW Kiel vs. TuS N-Lübbecke


ThSV Eisenach vs. SC Magdeburg

Weitere News