News

Nominiert

Hanne und Mävers gehen nächsten Schritt

Die positiven Nachrichten aus der Reckenschmiede halten an. Sowohl Veit Mävers als auch Martin Hanne wurden von U20-Bundestrainer Martin Heuberger für den Regionallehrgang des DHB vom 17. - 19. Februar in Warendorf nominiert. Dies ist ein weiterer Zwischenschritt auf dem Weg zur Europameisterschaft im Sommer die vom 2. bis 12. Juli in Österreich und Italien ausgetragen wird. Die deutsche Mannschaft trifft in der Vorundengruppe D auf Dänemark, Ungarn und Israel. Erst kürzlich wurde Mävers beim Vier-Länder-Turnier in Portugal zum wertvollsten Spieler des Turniers gekürt.

Das Aufgebot für den Regionallehrgang


  • Alexander Reimann (TBV Lemgo)
  • Veit Mävers (TSV Hannover-Burgdorf)
  • Tom Bergner (VfL Eintracht Hagen)
  • Alexander Weck (Bergischer HC)
  • Sven Ehrig (TSV Altenholz)
  • Juri Knorr (TSV GWD Minden)
  • Lars Meereis (THW Kiel)
  • Martin Hanne (TSV Hannover-Burgdorf)
  • Nils Röller (TSG Haßloch)
  • Johannes Jepsen (TuS N.-Lübbecke)
  • Fynn Gonschor (VfL Lübeck-Schwartau)
  • Marvin Mundus (TuS N.-Lübbecke)
  • Torben Matzken (Füchse Berlin)
  • Finn Zecher (TBV Lemgo)
  • Jaris Tobeler (HC Empor Rostock)
  • Julius Meyer-Siebert (SC DHfK Leipzig)


 

Weitere News