News

Mit Vollgas Richtung Balingen-Weilstetten

Vorbereitung auf wichtige Samstagspartie in vollem Gange

Die Ergebnisse der ersten drei Spiele im Jahr 2017 waren nicht nach dem Geschmack der TSV Hannover-Burgdorf, doch am Samstag soll der Knoten platzen. Dann stellt sich um 19 Uhr HBW Balingen-Weilstetten in der Swiss Life Hall in Hannover vor. Dabei wollen sich DIE RECKEN nicht nur für die bittere Hinspielniederlage in Baden-Württemberg revanchieren, sondern vor sehr wahrscheinlich ausverkauftem Haus zwei wichtige Zähler in der DKB Handball-Bundesliga einfahren. 

Entsprechend konzentriert und fokussiert ist die Mannschaft von Trainer Jens Bürkle in die Trainingswoche gestartet, um in fünf Tagen optimal vorbereitet in die Begegnung mit den "Galliern von der Alb" zu gehen. Zwar mussten DIE RECKEN zum Wochenstart im Training auf Csaba Szücs, Malte Semisch, Erik Schmidt und Sven-Sören Christophersen verzichten, zudem absolvierte Kapitän Torge Johannsen nach seiner Verletzung ein individuelles Programm. Trotz der Ausfälle wollen DIE RECKEN am Samstag vor einer hoffentlich ausverkauften Kulisse die ersten Heimpunkte 2017 einfahren.

Weitere News