News

Minden, Göppingen, Balingen und Lemgo

RECKEN starten mit Heimspiel in neue Saison

Die TSV Hannover-Burgdorf startet mit einem Heimspiel in die Saison 2019/20. Am Sonntag, den 25. August (Anwurf 16.00 Uhr) empfangen DIE RECKEN den ostwestfälischen Club GWD Minden in der RECKEN-Festung. Das gab die LIQUI MOLY HBL heute offiziell bekannt.

Das erste Auswärtsspiel der neuen Spielzeit hält mit Frisch Auf! Göppingen (31.08.19, 20.30 Uhr) eine lange Reise für Niedersachsens Spitzenhandballer parat, gleichzeitig der Auftakt in eine Englische Woche, die mit dem Heimspiel gegen Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten (04.09.19, 19.00 Uhr) und einem Wiedersehen mit Ex-Trainer Jens Bürkle sowie der Auswärtspartie beim TBV Lemgo-Lippe (08.09.19, 16.00 Uhr)fortgesetzt wird.

„Die ersten vier Spiele halten interessante Aufgaben für uns parat. Wir starten direkt mit einem Derby gegen Minden und treffen im zweiten Heimspiel gegen Balingen mit Jens Bürkle auf einen alten Bekannten. Bei den Auswärtsspielen in Göppingen und Lemgo hängen die Trauben naturgemäß etwas höher, denn beide Teams waren im letzten Jahr vor uns platziert. Trotzdem muss es unser Ziel sein, möglichst erfolgreich in die neue Saison zu starten.“, kommentiert der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen den neuen Spielplan.

Der Einzelkartenverkauf für die Heimspiele der Hinrunde startet voraussichtlich Mitte/Ende Juli sobald der Spielplan für die erste Saisonhälfte final feststeht.

Alle RECKEN-Fans können sich aber bereits ihre Dauerkarte für die Saison 2019/20 sichern. Die Informationen zum Saisonticket gibt es unter www.die-recken.de/tickets/dauerkarte

Die ersten vier Spiele im Überblick:

1.    Spieltag 25.08.19 I 16.00 Uhr I DIE RECKEN vs. GWD Minden

2.    Spieltag 31.08.19 I 20.30 Uhr I Frisch Auf! Göppingen vs. DIE RECKEN

3.    Spieltag 04.09.19 I 19.00 Uhr I DIE RECKEN vs. HBW Balingen-Weilstetten

4.    Spieltag 08.09.19 I 16.00 Uhr I TBV Lemgo Lippe vs. DIE RECKEN

Weitere News