News

Malte Semisch kämpft um WM-Teilnahme

DHB-Nachwuchs-Trainer Markus Baur nominierte Malte Semisch für die drei WM-Qualifikationsspiele. Der Einsatz startete am 2. Januar und endet am Sonntag nach dem letzten Match gegen Tschechien. Alle drei Spiele finden in der Krefelder Glockenspitzhalle statt. Am heutigen Freitag steht der erste Härtetest bevor, wenn es gegen Finnland um zwei Punkte geht. Am darauf folgenden Tag spielt die deutsche Mannschaft gegen die Nachbarn aus Österreich.

Weitere News