News

Letztes Heimspiel

Zum letzten Heimspiel der Saison 2015/16 begrüßt das Drittligateam der TSV Hannover-Burgdorf eine Mannschaft, die sie noch nie zu Gast hatte. Mit dem DHK Flensborg kommt der letztjährige Aufsteiger in die Gudrun-Pausewang-Halle. Die von Matthias Hahn trainierte Riege spielt bei ihrer Premiere eine hervorragende Saison. Mit derzeit 29 Punkten stehen die Schleswig-Holsteiner auf dem achtbaren achten Tabellenplatz.

Das der Dansk Håndbold Klub Flensborg eine unbequem zu spielende Mannschaft ist, haben Trainer Heidmar Felixson und seine Sieben bereits im Hinspiel erfahren dürfen, das mit 30:32 verloren ging. „Der DHK ist eine körperlich starke und zudem gut organisierte Mannschaft. Wir werden es nicht leicht haben, unsere gute Heimbilanz weiter auszubauen.“

Natürlich möchten Kapitän Johannes Marx und seine Mitspieler den 14. Sieg vor eigenem Publikum einfahren, allein schon weil es für Yannick Dräger und Fabian Piatke der finale Heimauftritt ist. Beide verlassen nach drei Jahren die Jungrecken und werden neue Herausforderungen annehmen.

Anpfiff der Partie ist am Sonnabend um 19.30 Uhr.

Weitere News