News

Kommt zur TSV Hannover-Burgdorf!

Der männliche Nachwuchs der TSV Hannover-Burgdorf gehört zu einem der erfolgreichsten Nachwuchsbereiche Deutschlands. In allen Altersklassen ist die TSV in der jeweils höchsten Spielklasse vertreten und die Anschlussförderung unterhalb des Bundesligisten ist mit spielstarken Herrenteams auch unterhalb der Bundesliga sichergestellt. Oberstes Ziel der TSV ist es, junge talentierte Handballer im Leistungshandball weiter zu entwickeln und sie optimal für den Erwachsenenbereich auszubilden. 

Dein Ziel: gut ausgebildeter Handballer oder sogar Bundesligaspieler?

Zu diesem Zweck lädt die TSV Hannover-Burgdorf talentierte Jugendhandballer zum Sichtungstraining am 26.01.2013 oder 23.02.2013 recht herzlich ein. Das Angebot richtet sich an männliche Jugendspieler der Jahrgänge 2000, 1999 und 1998*. Geeigneten Spielern kann in Kooperation mit dem Handballverband Niedersachsen und dem Landessportbund Niedersachsen auch ein Vollzeit- oder Teilzeitinternatsplatz angeboten werden (in diesen Fällen erfolgt eine Zweitsichtung). Ziel hierbei ist es, jungen Spielern eine optimale handballerische und im Internatsbetrieb auch schulische Ausbildung zugute kommen zu lassen. Hierfür steht der Nachwuchsbereich des seit 2008 bis einschließlich 2013 durchgängig jugendzertifizierten Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf.

*) Spieler anderer Jahrgänge sind ebenfalls herzlich Willkommen, werden dann aber zu einer Vereinstrainingseinheit eingeladen.

Folgender Ablauf ist geplant:
Ort: Turnhalle Grünewaldstr. 1, 31303 Burgdorf

10.00 Uhr Begrüßung / Vorstellung
10.15 Uhr – 11.30 Uhr Athletik- und Koordinationstests (analog DHB Sichtung)
11.30 Uhr - 13.00 Uhr Handballtraining
ab 13.00 Uhr Abschlussbesprechung

Beide Termine werden wahrscheinlich auch von Jugendkoordinator Heidmar Felixson, Bundesligatrainer Christopher Nordmeyer oder Geschäftsführer Benjamin Chatton mit begleitet werden. Das Sichtungstrainings richtet sich insbesondere an Spieler aus der Umgebung, die keinen Platz im Vollzeitinternat oder Teilzeitinternat anstreben. Dabei baut die TSV auf ein ausgeklügeltes Transfersystem, so dass An- und Abfahrt von/zum Training organisiert werden.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an die Adresse: schroeter@tsv-burgdorf.de

Folgende Angaben sind notwendig:  Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, derzeitiger Verein, Position(en), Wurfhand, Telefonnummer,  Wunschtermin  26.01 oder 23.02.2013

Für Fragen steht Carsten Schröter, unter 05136-84986 oder per E-Mail an schroeter@tsv-burgdorf.de  gern zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf euch!
TSV Hannover-Burgdorf

Weitere News