News

Knieverletzung bei Adam Weiner

Adam Weiner fällt wegen einer Knieverletzung ausDie TSV Hannover-Burgdorf muss in den nächsten Wochen auf Torwart Adam Weiner verzichten. Der Pole zog sich in der Vorbereitung auf die Rückrunde im Training eine Verletzung am rechten Knie zu und wird am Montag von Mannschaftsarzt Dr. Jan Lübbersmeyer operiert. Weiner wird dem Team voraussichtlich vier bis sechs Wochen fehlen.

Trainer Christopher Nordmeyer zu der augenblicklichen Situation: „Die Verletzung kommt zu einem schlechten Zeitpunkt, da wir im Februar wichtige Spiele haben und Adam sich in der bisherigen Vorbereitung in starker Verfassung präsentiert hat. Nachwuchskeeper Malte Semisch hat aber im Spiel gegen Magdeburg gezeigt, dass er uns in dieser schwierigen Situation helfen kann."

Der Betroffene selbst ist enttäuscht, dass er seinem Team in den kommenden Wochen fehlen wird, denn im Februar stehen unter anderen die Heimspiele gegen den Bergischen HC und HBW Balingen-Weilstetten, sowie das Viertelfinale im DHB-Pokal gegen THW Kiel auf dem Programm: „Es ist schade, dass ich der Mannschaft in den kommenden Wochen nicht helfen kann. Ich war super für die Rückrunde vorbereitet, dann kam die Verletzung. Momentan konzentriere ich mich darauf, fit zu werden, um wieder im TSV-Tor stehen zu können.“

Weitere News