News

Klarer Sieg in Duderstadt

Die TSV Hannover-Burgdorf hat einen hohen Testspielsieg einfahren können. Gegen den Oberligisten TV Jahn Duderstadt gaben sich die Schützlinge von Trainer Christopher Nordmeyer beim 43:25 (20:9) Erfolg keine Blöße.

Gegen den Viertligisten untermauerten DIE RECKEN von Beginn an ihre Favoritenstellung. Bis zum Halbzeitpfiff durch das frühere Bundesligaschiedsrichtergespann Becker/Hack hatten sich Martin Ziemer, Lars Lehnhoff und Co. bereits mit 20:9 abgesetzt. Im zweiten Spielabschnitt bauten die Niedersachsen ihren Vorsprung kontinuierlich aus und fuhren am Ende einen deutlichen 43:25 Sieg ein.

RECKEN-Trainer Christopher Nordmeyer konnte den Test unter anderem dazu nutzen, um verschiedene Dinge und neue Ideen auszuprobieren. Zudem bekamen alle RECKEN-Akteure ausreichend Spielzeit.

Nach zwei weiteren Trainingstagen wird es jetzt am Wochenende ernst für die Niedersachsen. Beim Heide-Cup in Schneverdingen messen sich DIE RECKEN mit zahlreichen Spitzenmannschaften. Das Turnier wird Christopher Nordmeyer und seinem Trainerteam weitere Aufschlüsse über den derzeitigen Leistungsstand geben.

Weitere News