News

Kantersieg

Veit Mävers steht im WM-Halbfinale

Die ersehnte Medaille ist für Veit Mävers zum Greifen nah. Der Spielmacher setzte sich im Viertelfinale der U19-Weltmeisterschaft deutlich mit 26:16 gegen Ungarn durch und kämpft nun am Samstagabend um Edelmetall. Mit Dänemark stellt sich der DHB-Auswahl aber ein sehr starker Gegner entgegen. Das Halbfinale wird ab 20.00 Uhr live bei sportdeutschland.tv übertragen.

Gegen Ungarn spielte die deutsche Jugendnationalmannshaft wie aus einem Guss und stellte die Weichen frühzeitig auf Sieg. Bereits zur Halbzeit hatten sich die Schützlinge von Nationaltrainer Eric Wudtke beim 14:7 einen komfortablen Vorsprung erspielt. Direkt nach Wiederanpfiff erhöhte die DHB-Auswahl auf 17:7 und brachte den Sieg am Ende ganz sicher über die Ziellinie. Mit insgesamt drei Treffern trug sich auch Veit Mävers in die Torschützenliste ein.

Neben Deutschland und Dänemark haben sich auch noch Ägypten und Portugal für das Halbfinale qualifiziert. Gegen die Portugiesen hat die DHB-Auswahl die bislang einzige Niederlage im Turnierverlauf hinnehmen müssen.

Weitere News