News

Kai Häfner: "Für mich sind viele Träume in Erfüllung gegangen"

RECKEN-Kapitän zu Gast bei "Auszeit! Der RECKEN-Podcast"

Spannend, lehrreich, unvergesslich und schön“ – das verbindet Kapitän Kai Häfner mit seiner Zeit bei der TSV Hannover-Burgdorf.

Fünf Jahre war der Nationalspieler ein Teil der RECKEN-Familie, bevor es ihn im Sommer zum Ligakonkurrenten MT Melsungen ziehen wird. Zum kleinen Jubiläum der fünften Ausgabe von „Auszeit! Der RECKEN-Podcast“ haben sich Antenne Sportchef Oliver Seidler und Markus Ernst von den RECKEN den Linkshänder schnell noch ins Studio geladen.

Für den gebürtigen Schwaben waren die Niedersachsen die erste Karrierestation außerhalb der Heimatregion. „Es war am Anfang schon eine Umstellung für mich, aber ich würde die Entscheidung immer wieder so treffen“, erklärt Häfner, der seit zwei Jahren die RECKEN-Mannschaft auch als Kapitän auf das Spielfeld führt. „Das hat mich persönlich weitergebracht und auch ein wenig aus der Komfortzone geholt“, so der 29-Jährige.

Neben der Zeit bei den RECKEN gibt die aktuelle Podcastfolge auch einen privaten Einblick in den Menschen Kai Häfner, der seine Frau Saskia bereits seit 2008 kennt und im Jahr 2016 geheiratet hat. „Die beste Entscheidung meines Lebens“, wie Häfner gesteht. Kurz danach kommt im Ranking aber schon sein Wechsel zu den RECKEN, wie Ihr selbst nachhören könnt.

Die neueste Ausgabe von „Auszeit! Der RECKEN-Podcast“ am besten direkt abonnieren – und zukünftig keine Folge mehr verpassen! Fragen, Anregungen und Wünsche könnt Ihr jederzeit an info-bitte_löschen-@die-recken.de schicken!

Hier gibt es den RECKEN-Podcast:

Zu Spotify: https://spoti.fi/2OJR0hB

Podigee: https://bit.ly/2WMaIvP

Itunes: https://apple.co/2vgObvf

Alle Folgen: https://www.die-recken.de/medien/podcast/

Weitere News