News

Inside

Sven-Sören Christophersen zurück im Mannschaftstraining

Die Rückkehr von Sven-Sören Christophersen auf das Spielfeld ist in Sichtweite. Nachdem der 31-jährige die individuelle Belastung in den letzten Wochen sukzessive steigern konnte, ist „Smöre“ heute wieder in das Mannschaftstraining der TSV Hannover-Burgdorf eingestiegen.

Ob der Rückraumspieler, der sich im Saisonauftaktspiel bei Frisch Auf! Göppingen einen Bänderriss im Daumen der Wurfhand zuzog, bereits am kommenden Sonntag gegen die HSC 2000 Coburg in den Kader zurückkehrt, bleibt abzuwarten. „Wir müssen schauen, wie ich die Belastungen im Mannschaftstraining verkrafte. Aktuell habe ich keine Probleme mehr. Wenn das so bleibt, wäre ich am Sonntag gerne dabei“, macht sich der 31-jährige Hoffnung auf ein baldiges Comeback.

Weitere News