News

Häfner und Schmidt greifen nach Gold

Das Halbfinale zwischen Deutschland und Norwegen war an Dramatik nicht zu überbieten. In der Verlängerung hatte die DHB-Auswahl das nötige Quäntchen Glück und Kai Häfner auf ihrer Seite, um den Einzug in das Endspiel perfekt zu machen. Der beste Feldtorschütze der DKB Handball-Bundesliga markierte in der Verlängerung drei Treffer, vor allem das 34:33 Siegtor wird dem Linkshänder wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

Jetzt gilt es am Sonntagnachmittag den ganz großen Wurf zu landen. Mit Spanien wartet dabei ein Gegner auf die DHB-Auswahl, gegen den Schmidt und Co. bislang die einzige Niederlage im Turnier hinnehmen mussten.

Selbstverständlich wird es auch morgen wieder ein RECKEN-Viewing im Brauhaus Hannover geben. Ab 17.00 Uhr geht die Übertragung los - als Experte wird Csaba Szücs vor Ort sein.

 

 

Weitere News