News

Ganz wichtiges Spiel

A-Jugend will Tabellenführung verteidigen

In der DKB Handball-Bundesliga führt die SG Flensburg-Handewitt die Tabelle an, was DIE RECKEN am Mittwochabend bei der 30:25 (15:12) Niederlage am eigenen Leib zu spüren bekamen. In der A-Jugend Bundesliga sind die Kräfteverhältnisse anders verteilt. Fünf Spieltage vor Schluss führen die Jungrecken das Tableau vor Hamburg, Berlin und Flensburg an.

Am Samstagnachmittag kommt es in der Gudrund-Pausewang-Schule in Burgdorf (Anwurf 17.45 Uhr) zum Duell mit dem Tabellenvierten von der Flensburger Förde. Mit einem Erfolg würden die Schützlinge von Trainer Roi Sanchez einen großen Schritt in Richtung DM-Endrunde ab Ende April machen, wofür der erste oder zweite Tabellenplatz benötigt wird. "Wir wollen das Ergebnis der Herrenteams von Mittwochabend natürlich zu unseren Gunsten umdrehen", erklärt Roi Sanchez und hofft dabei auf eine große Unterstützung. "Die Jungs spielen eine tolle Saison und haben sich jeden Zuschauer redlich verdient."

Ein gutes Omen könnte das Hinspielergebnis sein. Damals stürmten die Jungrecken die Wikinghalle mit 30:39 und feierten einen großartigen Auswärtssieg. Gegen einen ähnlich erfolgreichen Abend hätte im Lager der RECKEN niemand etwas einzuwenden.

Weitere News