News

Frisch beklebt

RECKEN-Bus mit neuer Fassade nach Göppingen

Nach dem erfolgreichen Heimauftakt gegen GWD Minden wartet für die TSV Hannover-Burgdorf am Wochenende die erste Auswärtshürde. Diese hat es mit Frisch Auf! Göppingen in sich. „In Göppingen erwartet uns eine echte Standortbestimmung. Sie haben das erste Spiel verloren und werden entsprechend motiviert sein“, sagt Kapitän Fabian Böhm.

Der Rückraumspieler betrachtete neben Neuzugang Domenico Ebner und dem sportlichen Leiter Sven-Sören Christophersen als Erster den neu bekleben Mannschaftsbus der Firma Pülm Reisen GmbH, der Niedersachsens Spitzenhandballer auch in diesem Jahr quer durch Deutschland fährt.

Das Reisegefährt weißt Innen zwar keine Neuerungen auf, aber auf der Außenfläche wurden Anpassungen vorgenommen. So zieren neben dem RECKEN-Logo und dem neuen Liganamensgeber LIQUI MOLY zukünftig auch Fabian Böhm und Domenico Ebner die Außenverkleidung des Mannschaftsbusses. „Das ist in meiner Karriere eine Premiere“, erklärte Torhüter Ebner. Für RECKEN-Kapitän Böhm ist es kein Neuland, denn der Nationalspieler war bereits zu Zeiten bei HBW Balingen-Weilstetten ein Teil der Busaußenfläche.

Mit neuer Verkleidung wollen DIE RECKEN nicht nur die heimische Festung weiter verteidigen, sondern in dieser Saison auch in Auswärtsspielen wieder für Furore sorgen.

Weitere News