News

„Ein ganz starkes Zeichen für Hannover“

RECKEN und enercity gehen in die Verlängerung

Einen starken Partner an seiner Seite zu haben ist generell nie verkehrt, mitten in der Corona-Pandemie allerdings keine Selbstverständlichkeit, im Erfolgsfall dafür aber umso schöner. Daher freut es die Verantwortlichen der TSV Hannover-Burgdorf sehr, dass sie jetzt die weitere Zusammenarbeit mit dem langjährigen PremiumPartner enercity bekanntgeben können. Der Vertrag mit dem Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen, das seit 2010 eng an der Seite von Niedersachsens Spitzenhandballern steht, wurde bis zum 30.06.2022 verlängert.

Eike Korsen (Geschäftsführer TSV Hannover-Burgdorf): „Die Vertragsverlängerung der Premiumpartnerschaft mit enercity ist in den aktuell herausfordernden Zeiten ein ganz starkes Zeichen für Hannover. Das Commitment von enercity spendet uns viel Kraft für die kommenden Aufgaben, in denen all unsere Energie für Innovation und Dynamik gefordert ist. Es gibt uns zudem ein gutes Gefühl, dass mit enercity ein starker Motor der Region Hannover perspektivisch über die aktuellen Unwägbarkeiten hinaus eng an unserer Seite bleibt, und zusammen mit unserem Team die Leistungsstärke unserer Heimatregion auch national präsentiert. In der Zusammenarbeit in den letzten Jahren ist unsere Verbindung stetig enger zusammengewachsen und hat ganz entscheidend zu der positiven Entwicklung der RECKEN beigetragen. Wir freuen uns, dass wir diese befruchtende Partnerschaft in den kommenden zwei Jahren mit neuen Ideen weiter intensivieren können.“

Dr. Susanna Zapreva (CEO enercity AG): „In den vergangenen Monaten hat sich im Sport und weit darüber hinaus vieles verändert, eines aber bleibt: Unsere enge Verbindung zu den RECKEN. Wir arbeiten nun bereits seit zehn Jahren vertrauensvoll, seriös und zum Vorteil beider Marken zusammen. Uns vereint die Leidenschaft für Spitzenleistung, Qualität und positive Energie. Nun ist sichergestellt, dass diese Partnerschaft auch in den kommenden zwei Jahren weitergeführt wird. Darüber freue ich mich zusammen mit der gesamten enercity-Mannschaft sehr. Wir wünschen allen Spielern, Trainern, Fans und weiteren Aktiven eine faire, gesunde und erfolgreiche Saison."

Der zentrale Inhalt der Premiumpartnerschaft wird neben Werbeleistungen rund um die RECKEN-Heimspiele und zahlreichen gemeinsamen Kommunikationsmaßnahmen auch weiterhin die Präsenzfläche auf der Vorderseite der RECKEN-Trikots bleiben. Somit können Niedersachsens Spitzenhandballer die 38 Spiele in der ab Oktober startenden Saison in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga mit viel positiver Energie und einem starken Partner an ihrer Seite angehen.

Weitere News