News

Der RECKEN-Fahrplan in der Winterpause

Vorbereitung startet am Donnerstag

Während sich Johan Hansen (Dänemark), Filip Kuzmanovski (Nordmazedonien), Urban Lesjak (Slowenien) und Ivan Martinovic (Kroatien) mit ihren Nationalteams auf den letzten Metern zur Europameisterschaft 2022 befinden, beginnt für den restlichen Teil der Mannschaft am Donnerstag die Winter-Vorbereitung auf die Rückrunde in der LIQUI MOLY HBL. Torhüter Domenico Ebner nimmt mit der italienischen Nationalmannschaft vom 14. bis zum 16. Januar an der WM-Qualifikation auf den Färöer-Inseln teil und wird anschließend zum Team dazustoßen. Neben zahlreichen Trainingseinheiten stehen Testspiele und ein Vorbereitungsturnier auf dem Programm.

Der offizielle Trainingsstart ist am Donnerstag, den 13. Januar. Nach verschiedenen Tests (Schnelltest, Wiegen, Fettmessung) steht abends um 17 Uhr die erste Halleneinheit an. Am 20. Januar reisen die Niedersachsen für ein viertägiges Kurztrainingslager nach Ilsenburg. Dort wird die Mannschaft täglich trainieren und abschließend am 23. Januar Teil des Peugeot-Cups in Dessau sein. Zu den Teilnehmern gehören der SC DHfK Leipzig, TBV Lemgo-Lippe und Dessau-Roßlauer HV 06. Anschließend testet die Mannschaft von Trainer Christian Prokop am 28. Januar in Burgdorf gegen Bayer Dormagen. Zur Generalprobe kommt die GWD Minden am 02. Februar in das Vinnhorster Sportzentrum, bevor eine Woche später der Ligabetrieb wieder Fahrt aufnimmt.

 

Der Winter-Fahrplan in der Übersicht:

-        Trainingsstart (13. Januar)

-        Kurztrainingslager in Ilsenburg (20. – 23. Januar)

-        Peugeot-Cup in Dessau (23. Januar)

-        Testspiel in Burgdorf gegen Bayer Dormagen (28. Januar)

-        Testspiel in Vinnhorst gegen GWD Minden (02. Februar)

Weitere News