News

"Das freut mich sehr"

Timo Kastening wird RECKE der Saison

Am Ende war es ganz knapp, doch Timo Kastening kann sich die Krone aufsetzen. Der Rechtsaußen der TSV Hannover-Burgdorf setzte sich bei der Wahl zuim "RECKEN der Saison", präsentiert von Dominos, im Finale gegen Spielmacher Morten Olsen durch. Mehrere tausend RECKEN-Fans stimmten im Finale ab, in dem es lange Zeit ein "Kopf-an-Kopf-Rennen" gab. Mit 53% aller Stimmen konnten Kastening die Wahl zu seinen Gunsten entscheiden und wiederholte damit seinen Titelgewinn aus der Vorsaison.

"Ich freue mich sehr über die Wahl, denn es ist immer eine schöne Bestätigung, wenn die Fans einen auf den ersten Platz wählen", sagt Kastening, der DIE RECKEN zur kommenden Saison in Richtung Melsungen verlassen wird. "Mit Morten und Timo haben wir ein würdiges Finale gesehen. Beide gehörten zu den Hauptdarstellern in der zurückliegenden Spielzeit und hätten den Sieg verdient gehabt", erklärt der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

Über einen Zeitraum von zwei Wochen konnten die RECKEN-Fans in den vereinseigenen Instagram- und Facebook-Stories per Duell abstimmen und ihre Favoriten in die nächste Runde wählen bis es im Finale die Entscheidung Kastening vs. Olsen geben musste.

 

 

Weitere News