News

10 Jahre NKR Entenrennen

DIE RECKEN auch in diesem Jahr wieder vertreten

Zu Gunsten des Norddeutschen Knochenmark- und Stammzellenspender-Registers (NKR) ist die TSV Hannover-Burgdorf auch bei der zehnten Ausgabe des legendären Entenrennens am 17. August vertreten. Dank der Tatkräftigen Unterstützung von RECKEN-Youngster Vincent Büchner können die Mitarbeiter der Geschäftsstelle auch in diesem Jahr wieder eine „Big Duck“ ins Rennen schicken.

DIE RECKEN gehören damit zu den einhundert engagierten Firmen, Vereinen und Verbänden aus der Stadt und der Region Hannover, die im Vorfeld des Rennens die „Big Ducks“ kreativ gestaltet haben. Unter dem Motto „Schulter an Schulter kämpfen wir in der RECKEN-Festung um jeden Sieg“ wurden aus 19 kleinen Enten die jeweiligen Spieler und Trainer gestaltet, die neben der großen Ente vor einem Handballtor stehen. Auf der „Big Duck“ finden sich die Trikotnummern aller Spieler wieder, was die Geschlossenheit der Mannschaft darstellt. Das Entenrennen, welches am 17. August 2019 von 16 bis 18 Uhr auf dem Maschsee stattfindet, ist Hannovers größtes Charity-Event im Zeichen des Kampfes gegen den Blutkrebs und feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum.

Im Vorfeld des Rennens präsentieren sich die gestalteten „Big Ducks“ vom 15. Juli bis zum 10. August im Schaufenster von GALERIA Kaufhof Hannover am Ernst-August-Platz und stellen sich unter dem Motto „HSDS – Hannover sucht die Super-Ente“ der Onlinewahl zur schönsten Ente der Stadt. Vom 19. Juli bis zum 10. August kann Online bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse für die RECKEN-Ente abgestimmt werden.

 

Weitere News