News

Spielplan steht fest

RECKEN starten Einzelkartenverkauf am kommenden Dienstag

 

Der Spielplan für die TSV Hannover-Burgdorf in der Saison 2018/19 steht fest. Nachdem bereits bekannt war, dass DIE RECKEN die Spielzeit beim VfL Gummersbach, gegen den Bergischen HC, in Göppingen und gegen Minden beginnen, sind nun auch die restlichen Partien bestimmt worden.

Melsungen und Kiel in der Hinrunde

Mit der MT Melsungen (4.11.18) und dem THW Kiel (2.12.18) empfangen DIE RECKEN zwei Top-Teams bis Weihnachten in der RECKEN-Festung. Beide Spiele werden in der TUI Arena ausgetragen, die auch bei vier weiteren Heimspielen (Ludwigshafen, Bietigheim, Göppingen und Erlangen) die RECKEN-Festung sein wird. Bei den beiden ersten Heimspiele gegen den Bergischen HC (02.09.18, 16.00 Uhr) und GWD Minden (09.09.18, 13.30 Uhr) wird sich die Swiss Life Hall als RECKEN-Heimat präsentieren. „Es sind attraktive Heimbegegnungen für uns. Neben den Top-Teams aus Kiel und Melsungen sind auch die Aufsteiger dabei, die besonders in der Hinserie von ihrer Euphorie getragen werden. Zudem kommen mit Minden, Erlangen und Göppingen weitere spannende Gegner in die RECKEN-Festung“, sagt der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

Mehr Auswärtsspiele bis zur Winterpause

Insgesamt bestreiten DIE RECKEN in der ersten Saisonhälfte elf Auswärtsspiele und acht Heimpartien. „In den letzten Jahren war es häufig andersherum. Wenn wir uns eine gute Ausgangssituation bis zur Winterpause erarbeiten können, haben wir in der Rückrunde bei mehr Heimspielen die Chance, unsere Position weiter zu festigen“, sieht Sven-Sören Christophersen keinen Nachteil in dieser Konstellation.

Einzelkartenverkauf startet Dienstag

Ab kommenden Dienstag, den 24.07.2018 können sich alle RECKEN-Fans die Einzelkarten für die acht Heimspiele bis zur Winterpause sichern. Tickets gibt es in der RECKEN-Geschäftsstelle, dem Online-Ticketshop sowie in allen Vorverkaufsstellen zu kaufen.

Weitere News