News

RECKEN-Gemälde für die TUI Arena

Pop Art Künstler Della kreiert Kunstwerk mit sportlicher Note

Die TUI Arena hat seit ihrer Eröffnung im Jahr 2000 bis heute nicht nur unzählige Musik- und Konzertveranstaltungen beherbergt, sondern ist auch Gastgeber für einen bunten Blumenstrauß an erstklassigen Sportveranstaltungen gewesen. Ob Boxkämpfe, Eishockey, Handballländerspiele, Tennismatches, Volleyball und vieles mehr – Hannovers größte Multifunktionsarena ist für Sportgroßereignisse ein willkommenes Zuhause.

Seit 2011 besitzt auch die TSV Hannover-Burgdorf eine Erfolgsgeschichte in der Arena am Messegelände. Waren DIE RECKEN in den ersten Jahren ausschließlich für Highlightspiele zu Gast, hat sich die TUI Arena für Niedersachsens Spitzenhandballer seit dieser Saison zur Hauptspielstätte entwickelt, in der 13 von 17 Heimspielen in der stärksten Liga der Welt ausgetragen werden.

Für Pop Art Künstler DELLA aus Hannover war das Anlass genug, um die Klaviatur an Sportarten auf einem Gemälde festzuhalten und der Arena zur Verfügung zu stellen. Das Kunstwerk wurde heute der Presse präsentiert und wird am Donnerstag beim Topspiel der RECKEN gegen den THW Kiel (19.00 Uhr TUI Arena) erstmals von den Zuschauern zu bestaunen sein.

RECKEN-Trainer Carlos Ortega und Kapitän Kai Häfner durften sich zu allererst auf dem Gemälde verewigen. „Das Bild gefällt mir sehr gut. Es spiegelt die bunte Vielfalt an Sportveranstaltungen in der TUI Arena hervorragend wieder“, lobt Europameister Kai Häfner das Kunstwerk. „Hannover ist bunt, positiv, farbenfroh, multikulturell, weltoffen und DIE RECKEN sowie die TUI Arena gehören einfach dazu“, sagt Künstler DELLA.

Durch das neue Gemälde aus der Sportwelt erschließen nicht nur DIE RECKEN neue, künstlerische Spielfelder, auch die TUI Arena bekommt einen weiteren Farbtupfer, der bei zukünftigen Sportveranstaltungen in der Multifunktionsarena mit Sicherheit auffallen dürfte.

Weitere News