News

Neues aus der RECKEN-Schmiede

B-Jugend macht Viertelfinaleinzug perfekt

Die Tür war auf und die Spieler der B-Jugend der TSV Hannover-Burgdorf sind durch gegangen. Die glänzende Ausgangssituation, die sich die Schützlinge von Trainer Carsten Schröter durch den 30:22 Auswärtssieg beim THW Kiel im Hinspiel erarbeitet hatten, wurde im heimischen Rückspiel beim 36:36 (13:16) Unentschieden sicher verteidigt.

Lediglich im ersten Spielabschnitt hatten die Jungrecken wie befürchtet mit den mutig aufspielenden Kielern zu kämpfen, die ihr Glück in bedingungsloser Offensive suchten. „Kiel hat uns wie erwartet alles abverlangt“, stellte Trainer Carsten Schröter fest.

Im zweiten Spielabschnitt brannte der RECKEN-Nachwuchs im Angriff aber ein wahres Feuerwerk ab. 23 Tore in 25 Minuten stellten den Viertelfinaleinzug unter Dach und Fach. Insgesamt haben wir uns beim Vergleich zweier gleichwertiger Mannschaften verdient durchgesetzt und freuen uns auf das Viertelfinale“, sagte Schröter.

In diesem Treffen die Jungrecken auf den Nachwuchs von GWD Minden und haben erneut den kleinen Vorteil, im Rückspiel (11.5, 20.15 Uhr) vor heimischer Kulisse antreten zu dürfen.

Weitere News