News

Erfolgreicher Start

RECKEN spielen beim Sparkassen Cup um Finaleinzug

RECKEN spielen beim Sparkassen Cup um Finaleinzug

Die TSV Hannover-Burgdorf hat ihr erstes Spiel beim diesjährigen Sparkassen Cup siegreich gestaltet. Gegen den VfL Gummersbach gewannen DIE RECKEN mit 26:24 (12:12). „Wir haben verschiedene Systeme in der Abwehr gespielt und das hat beides schon ganz gut geklappt“, sagte Spielmacher Morten Olsen nach Spielende.

Das Spiel gegen die Oberbergischen verlief über weite Strecken ausgeglichen. Nach dem 12:12 Halbzeitstand gelang es den RECKEN gegen Mitte der zweiten Halbzeit sich entscheidend abzusetzen. Über 23:20 und 25:21 konnten sich die Niedersachsen am Ende knapp mit zwei Toren durchsetzen. „Natürlich sind unsere Abläufe noch nicht perfekt, aber besonders die neuen Spieler fügen sich schon sehr gut ein“, erklärte Olsen, der mit sechs Treffern zu den Haupttorschützen der RECKEN. "Von der Einstellung her war das sehr gut von meiner Mannschaft. Vor allem in der Abwehr konnten wir starke Akzente setzen", bemerkte Trainer Carlos Ortega.

Durch den heutigen Sieg kämpfen DIE RECKEN am Samstag um den Finaleinzug beim Sparkassen Cup. Gegner wird ab 20.00 Uhr die gastgebende MT Melsungen sein.

Weitere News